„Wählen gegen antimuslimischen Rassismus?“ Empowerment-Meeting für muslimische Frauen mit Rassismuserfahrung.

Du bist eine muslimische Frau mit Rassismuserfahrung? Du fragst dich: welche Handlungsmöglichkeiten für dich bestehen, wenn deine Bedürfnisse als muslimische Frau in Deutschland in keiner parteilichen Agenda wiederzufinden sind? Welche Möglichkeiten der politischen Partizipation gibt es für mich als muslimische Frau? Was bedeutet es für mich als muslimische Frau, nicht gesehen zu werden? Und was hat Wählengehen mit antimuslimischem Rassismus zu tun? Wie kann innerhalb der muslimischen Community die Partizipation in der Gesellschaft gestärkt werden, um antimuslimischem Rassismus entgegenzuwirken?

Diese und viele weiteren Fragen sollen im Rahmen dieses Workshops gemeinsam aufgegriffen werden. Beginnend mit einem kurzen Input zum Thema ,,Wählen gegen antimuslimischen Rassismus?“ und anschließendem Austausch, möchten wir mit Hilfe der „Gewaltfreien Kommunikation“ und Empowerment- Übungen schauen, was antimuslimischer Rassismus mit uns und unseren Bedürfnissen macht.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des von der Deutschen Islam Konferenz geförderten Projekts ,,Jede Stimme zählt“ in Kooperation mit Mina e.V. und AmuRa statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.