Erziehungsberatung

„Ich glaube daran, dass das größte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann, ist, gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden. Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren. Wenn dies geschieht, entsteht Kontakt.“

Virginia Satir (Familientherapeutin)

Der Kontakt zwischen Eltern und Kinder ist ähnlich einer unsichtbaren Nabelschnur und stellt somit eine Verbindung dar. Um diese Verbindung beizubehalten, zu stärken und manchmal auch erst wieder herstellen zu können, muss man die Sprache des Kindes verstehen.
Die Sprache der Kinder ist ihr Verhalten. Wir wollen Eltern darin begleiten  diese Sprache zu verstehen.

Mach‘ einen Termin mit uns aus: 0203 – 606 996 45
oder beratung@mina-duisburg.de