Aschenputtel

Wisst ihr was mit jedem Kind geboren wird?

Eine Mutter!!

Aus einer Frau, egal in welchem Alter, wird mit dem Kind eine Mutter. Mit jeder Schwangerschaft (und im besten Fall anschließender Geburt) wird auch eine Mutter geboren… ohne Kind keine Mutter und ohne Mutter kein Kind.

Mit dem Kind werden „Superkräfte“ geboren. Dinge, an die die Mutter vorher nicht mal im Traum gedacht hätte. Sie wacht nachts plötzlich in regelmäßigen Intervallen auf- BEVOR ihr Kind es tut. Sie bewegt sich kaum im Schlaf, falls es sie doch übermannt- sorry, „überfraut“ und sie neben dem Kind einschläft, weil ihr Unterbewusstsein und Ihr Instinkt wachen – immer, überall.

Ihre Brüste schwellen an, schmerzen und verlieren Milch, auch wenn sie nicht beim Kind ist, genau dann, wenn das Kind Hunger bekommt.

Ihr Körper nährt sich und ein zweites Lebewesen mit. Mindestens für 9 Monate, manchmal auch etwas weniger aber meistens noch viel viel länger. Sie nährt es, trägt es, pflegt es und wacht mit Argusaugen über ihm.

Und wie Aschenputtel vergisst sie sich selbst oft dabei. Sie schuftet in Haus und Hof und trennt akribisch Erbsen von Linsen, die irgendjemand – vielleicht auch ihr Kind – ausgeschüttet hat. Sie ist für jeden da… oft nur nicht für sich selbst.

Bis sie auf den Ball darf, eine Nacht lang tanzen. Einen Blick erhaschen auf das, wozu es sich zu kämpfen lohnt.

Der Moment, wenn dein Kind sein Glück auf Dich überträgt. Es lächelt, laufen lernt, lesen, Seepferdchen macht, heiratet und Kinder bekommt.

Oder es für immer bei Dir bleibt, Du es pflegst und es Dir ein Lächeln und Herzenswärme schenkt-bedingungslos, ein Menschenleben lang.

Egal in welcher Situation und welcher Kampf- der Ball wird kommen. Verliere nie die Hoffnung. Sei Mutter aber vergiss Dich nicht. Gönn Dir Pause, wenn Du sie brauchst und nimm Dir Hilfe, wenn Du sie benötigst.

Bereite deine Schuhe vor, mit denen Du tanzen wirst, putze sie regelmäßig, schau sie an, fühle sie und pack sie dann zurück in die Schachtel, sodass sie nicht verstauben.

Und achte auf Sie, denn wie Aschenputtel verliert man sie ganz, ganz schnell, wenn man nicht aufpasst.

#Selfcare

#Selbstliebe

#Mütter

#Alleinerziehende

#Vätersindauchtoll