Impressum

Muslimisches Familienbildungszentrum – MINA e.V.

Tel.: 0203-606 996 45

Postfach 10 09 03
47009 Duisburg

Sitz und Büro:

Grunewaldstr. 79
47053 Duisburg

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Nicole Erkan
Katrin Naumann- Ibrar
Alexandra Lasfaghi
Havva Yildizbas
Salima Bourakkadi
ja
Vereinsregisternummer: 5002
beim Amtsgericht Duisburg
ja
Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
jfjdm
Geschäftsform und Trägerschaft:
Muslimisches Familienbildungszentrum – MINA e.V. ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein.
Er ist Träger der freien Jugendhilfe.
dsdsd
Anmeldung für Veranstaltungen/Workshops/Unterrichte/Reisen:
Für eine schriftliche Anmeldung liegen Anmeldeformulare in unserer Geschäftsstelle aus. Auch eine Anmeldung per Email oder Whatsapp ist möglich:
0176 62902286
Persönliche Anmeldungen können während unserer Bürozeiten an der o.g. Adresse montags 15:00 bis 18:30 und donnerstags von 9:00 bis 12:00 Uhr vorgenommen werden.
 
Kursgebühren:
Die Kursgebühren sind bei der Anmeldung, spätestens am 1. Kurstag fällig. Kursgebühren können bar oder per Überweisung bezahlt werden. Bei Überweisung muss die Kursgebühr spätestens am 1. Kurstag auf dem Konto von MINA  e.V. eingegangen sein.
 
Reklamation und Beschwerden:
Bei Reklamationen und Beschwerden wenden Sie sich bitte an die KursleiterIn, die BereichsleiterIn oder an eine Mitarbeiterin am Empfang, die die Beschwerde weiterleitet. Gerne können Sie auch unseren Feedbackkasten nutzen. Für Verbesserungsvorschläge und Anregungen sind wir jederzeit offen.
 
Datenschutz:
Wir weisen darauf hin, dass die Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten ausschließlich im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes genutzt wird. MINA e.V. verwendet die persönlichen Daten der KundInnen lediglich zum Zwecke der Kursabwicklung und soweit gewünscht zur Übersendung von Informationsmaterialien.
 
Weitere Bestimmungen:
Es gelten die Vorgaben des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG).
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung.
Stand: 28.05.2018