Rückblick: „Ist Hatespeech (k)eine Meinung“

Am Wochenende hat unser Workshop „Ist Hatespeech (k)eine Meinun“g in Neuenkamp stattgefunden. Wann beginnt Hatespeech? Wann mache ich von freier Meinungsäußerung gebrauch? Wie funktioniert Hatespeech? Wie wehre und schütze ich mich davor und wann werde ich Täter*In? Diesen und weiteren Fragen sind wir auf den Grund gegangen und konnten uns über einen regen Austausch und viele konstruktive Diskussionen freuen.

Islamischer Feminismus

Anlässlich des Reformationsgottesdienstes wurden wir von evangelischen Kirchengemeinde Jever eingeladen mit einem Beitrag die Begrüßungsrede zum Reformationsgottesdienstes mitzugestalten. Aufgrund von COVID 19 konnte der Bitte leider nicht persönlich nachgekommen werden. Gleichwohl haben wir uns sehr über diese Einladung gefreut und einen Text zum Thema „Islamischen Feminismus“ verfasst.

Schaut mal rein…

Außerdem haben auch zwei Zeitungen davon berichtet

30.10.20. Jeversches Wochenblatt
30.10.20. Wilhelmhavener Zeitung

Erzähl mir nichts – Ich kenne meine Rechte

Müssen meine Eltern mir Taschengeld geben? Kann ich in der Schule den Unterricht mitbestimmen? Welche Rechte habe ich? Können Kinder politisch aktiv sein? Wusstest du, dass ein Mädchen mit 17 den Friedensnobelpreis bekommen hat? In unserem Workshop „Kinderrechte sind Grundrechte“ lernst du mehr darüber.

Melde dich an unter 01775894586 oder anmeldung@mina-duisburg.de.